Weihnachtsfeier mit Ehrungen

Veröffentlicht am 11.12.2019 in Ortsverein

Eine Winterwanderung im Ort wählte der SPD-Ortsverein am Samstagnachmittag. Nicht wie üblich zu einem Ziel außerhalb marschierten die Teilnehmer. Vom Rathaus aus ging es dafür mehrere Stunden durch Immenreuth selbst. Mit dabei waren Bürgermeisterkandidat Anton Dornheim und Landratskandidat Thomas Döhler. Für sie war es gleichsam ein Kennenlernen von Einrichtungen, Geschäften und der Standort von Firmen.

Vor dem Ziel allerdings war „Boxenstopp“ bei der Familie Langsteiner angesagt. Punsch und selbstgebackene Plätzchen wurden serviert. Ortsvorsitzender Alfred Schuster war begeistert und dankte bei der anschließenden Weihnachtsfeier in der Familienferienstätte für die gelungene Bewirtung.

In der Familienferienstätte selbst nutzte Thomas Döhler die Gelegenheit ein kurzes Statement zu seiner Kandidatur abzugeben. In Wolfen wurde er geboren, wuchs in Dessau auf und erlernte den Beruf des Schuhmachers. Diesen hängte er in München an den Nagel, wurde Straßenbahnfahrer und dann Mitarbeiter im Büro der SPD-Abgeordneten Annette Karl. Seinen Wunsch für die Kommunalwahl am 15. März formulierte er mit den Worten: „Da möchte ich gewinnen, weil ich am Tag der Stichwahl am 29. März meinen 50-igsten Geburtstag habe“.

Ehrung von Günther Reichenberger

Zusammen mit Ortsvorsitzenden Alfred Schuster, seinem Stellvertreter Markus Schraml und Anton Dornheim ehrte er langjährige Mitglieder der SPD für den zurückliegenden Zeitraum von dreieinhalb Jahren. Ehrenvorsitzenden Günther Reichenberger wurde nach den Mitgliedsdaten die Urkunde für 50 Jahre Treue überreicht. Ein paar Jahre zuwenig, wie sich herausstellte. Sechs Jahre fehlen in der Kartei der Parteizentrale, die nun nach Vorlage des Parteibuches korrigiert wird. Nichtsdestotrotz, die Leistungen von Günter Reichenberger als langjähriger Fraktionsvorsitzender im Gemeinderat und dem Genossen mit der „sauguten Idee“ der Kinderolympiade, wie sie einst Renate Schmidt bewunderte, blieben ungeschmälert.

Weiter wurden geehrt: 40 Jahre: Gertraud Reichenberger; 30 Jahre: Anneliese Hautmann, Peter Merkl, Josef Bayerl, Gustav Storm und Alfred Schuster; 25 Jahre: Erich Hader und Christine Merkl; 20 Jahre: Sabine Kreuzer, Renate Hader, Anni Langsteiner und Markus Schraml; 10 Jahre: Ursula Schuster.

Musikalisch umrahmte Markus Schraml vor und nach dem Weihnachtsessen die gemütliche Runde in der Familienferienstätte. Alfred Schuster gab bei dieser Gelegenheit die weiteren Termine bekannt. So findet am 20. Dezember in der Familienferienstätte die Nominierungsversammlung für den Gemeinderat statt. Der Termin für die Jahreshauptversammlung im Sportheim ist traditionell der 6. Januar und am 3. Februar wird zusammen mit der wirtschaftspolitischen Sprecherin der SPD im Landtag Annette Karl die Firma Tretter besucht.

Bildunterschrift

Erste Reihe sitzend v.l.: Sabine Kreuzer, Anni Langsteiner, Ursula Schuster und Anneliese Hautmann
Stehend v.l.: Thomas Döhler, Gustav Storm, Erich Hader, Peter Merkl, Günther Reichenberger, Anton Dornheim, Alfred Schuster, Markus Schraml und Josef Bayerl.

Bild und Text: Bernhard Kreuzer

 
 

SPD Kreistagsfraktion 2020 - 2026

13.04.2021 16:09 Kabinett billigt Bundes-Notbremse – Gemeinsam die dritte Welle brechen
Das Bundeskabinett hat bundesweit einheitliche Regelungen beschlossen, um die immer stärker werdende dritte Corona-Welle in Deutschland zu brechen. „Das ist das, was jetzt notwendig ist: Regelungen, die im ganzen Bundesgebiet überschaubar, nachvollziehbar für jeden einheitlich gelten“, sagte Vizekanzler Olaf Scholz am Dienstag. In den vergangenen Tagen hatten der Vizekanzler und die Kanzlerin mit vielen Kabinettskolleg*innen,

13.04.2021 15:09 SPD fordert Ende des „egozentrischen Kandidatenwettbewerbs“
Markus Söder will es werden, Armin Laschet auch. Da zwei sich öffentlich streiten, bleibt die Kanzlerkandidatur der CDU/CSU weiter ungeklärt. Für die SPD ist das unverantwortlich. Denn mit der Bekämpfung der Corona-Pandemie warten wichtige politische Aufgaben. SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil wird am Montagabend in der ARD-Sendung „Hart aber fair“ deutlich: „Das ist eine der wichtigsten Sitzungswochen

13.04.2021 08:23 Corona-Tests am Arbeitsplatz – Fragen und Antworten
Für viele Schüler*innen ist es längst normal, jetzt müssen bald auch alle Unternehmen verpflichtend ihren Beschäftigten Corona-Tests anbieten – bezahlt von der Firma. „Alle müssen jetzt ihren Beitrag im Kampf gegen Corona leisten, auch die Arbeitswelt. Um die zu schützen, die nicht von zu Hause arbeiten können, brauchen wir flächendeckend Tests in den Betrieben“, sagte

13.04.2021 08:21 Mehr Kinderkrankentage helfen
Heute sind meist beide Elternteile berufstätig, Arbeit verdichtet sich immer mehr. Die Kinderkrankentage helfen, Job und Kinderbetreuung während der Corona-Pandemie wenigstens etwas besser zu vereinbaren.  „Was Familien seit Monaten leisten, ist doch einer der Gründe dafür, dass uns der ganze Laden nicht um die Ohren fliegt. Homeoffice, Homeschooling, Kinderbetreuung – immer alles gleichzeitig. Heute sind

05.04.2021 15:30 Erfolgsgeschichte Baukindergeld
In der Bevölkerung ist es ein Renner: Mehr als 330 000 Familien haben sich in den vergangenen zweieinhalb Jahren mit dem Baukindergeld den Traum vom Eigenheim erfüllt. Unser Ziel ist, mehr bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Vor allem Vizekanzler und Finanzminister Olaf Scholz sowie Verbraucherministerin Christine Lambrecht haben wichtige Maßnahmen für eine soziale Wohnungspolitik erreicht: Der

Ein Service von info.websozis.de

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

Bayern-SPD News

von: Natascha Kohnen | Natascha Kohnen, MdL, lädt zur Online-Veranstaltung "Was wollen wir morgen denken? ein am 29. April 2021 um 19:00 Uhr - Diskussion zum Thema Verschwörungsmythen. …

Nur jeder vierte Arbeitnehmer bekommt laut einer Erhebung der Hans-Böckler-Stiftung im Betrieb ein reales Testangebot! Für BayernSPD-Generalsekretär Uli Grötsch zeigt das …

26.03.2021 14:26
Das Lobbyregister kommt!.
von: SPD-Landesgruppe Bayern | Mit dem Gesetzesentwurf der Koalitionsfraktionen zur Einführung eines Lobbyregisters wird zum ersten Mal eine verbindliche Registrierungspflicht für Interessenvertretungen im …

von: SPD-Landesgruppe Bayern | Der Bundestag hat heute in erster Lesung mit den Beratungen über ein neues Urheberrecht begonnen. Der Gesetzentwurf aus dem Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz soll …