Jutta Deiml aus Kemnath zur SPD-Direktkandidatin für die Landtagswahl nominiert

Veröffentlicht am 10.02.2018 in Presse

Beim Thema Geschlossenheit kann sich die Bundes-SPD derzeit einiges von der SPD-Stimmkreiskonferenz Tirschenreuth abschauen: Mit 50-Ja-Stimmen bei zwei Enthaltungen nominierten die Delegierten aus dem Landkreis Tirschenreuth und dem westlichen Landkreis Neustadt/WN am Samstagmittag Jutta Deiml aus Kemnath zur Direktkandidatin für die Landtagswahl im Oktober. Der Tirschenreuther SPD-Kreisvorsitzende Rainer Fischer hatte sie zuvor in der Gaststätte Fantasie als „absolut qualifizierte Bewerberin, sehr engagiert und auch hartnäckig“ vorgestellt und der Versammlung vorgeschlagen. 

Vollständiger Bericht auf O-Netz: https://www.onetz.de/kemnath/politik/jutta-deiml-aus-kemnath-zur-spd-direktkandidatin-fuer-die-landtagswahl-nominiert-geschlossen-hinter-der-kandidatin-d1815457.html

Bildunterschrift: Jutta Deiml (Mitte) zieht als SPD-Direktkandidatin für den Stimmkreis Tirschenreuth in den Wahlkampf für den Bayerischen Landtag. Zur Nominierung ohne Gegenstimmen gratulierten (von rechts) SPD-Kreisvorsitzender Rainer Fischer, SPD-Bezirksvorsitzender Franz Schindler, Bezirkstagskandidatin Brigitte Scharf, SPD-Unterbezirksgeschaftsführerin Gisela Birner, Landtags-Listenkandidat Raphael Bittner sowie Bayerns SPD-Generalsekretär Uli Grötsch.

Bild und Artikel von Holger Stiegler mit freundlicher Genehmigung

 
 

Homepage SPD KV Tirschenreuth

Mandatsträger

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

SPD AG Rund um den Kulm

SPD Arbeitsgemeinschaft Rund um den Kulm

Bayern-SPD News

Fehlstart und gebrochene Versprechen des Ministerpräsidenten ? Rechtsruck bereitet Sorge ? Landtagswahl wird Richtungsentscheidung über Europa ?

von: BayernSPD Landtagsfraktion | SPD-Abgeordnete Ruth Müller fordert stärkere Förderung der heimischen Produktion - Langfristig 20 Prozent Öko-Anteil als Ziel ?

Gegen nationale Scheinlösungen ? Zäune und Schlagbäume gefährden die Wirtschaft ?

von: BayernSPD Landtagsfraktion | SPD-Abgeordneter Klaus Adelt warnt: Gefahr für die Struktur auf dem Land - Oberfranken am stärksten betroffen ?