16.10.2016 in Vorankündigung von SPD KV Tirschenreuth

Dr. Armin Rüger - "Bürgerversicherung – solidarisch u. gerecht"

 

Dr. Armin RügerDem SPD-Kreisverband Tirschenreuth mit seinem Vorsitzenden Rainer Fischer ist es gelungen, den Landesvorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen (ASG), Dr. Armin Rüger aus Sulzbach-Rosenberg für eine Informationsveranstaltung im Landkreis Tirschenreuth zu gewinnen.

Im Zusammenarbeit laden der SPD-Kreisverband Tirschenreuth und der SPD-Ortsverein Mitterteich ein zum Vortrag "Bürgerversicherung - soldarisch und gerecht". Eine ausreichende gesundheitliche Versorgung der Bevölkerung darf nicht vom Geldbeutel der Patienten abhängig sein. Niemand soll aus finanziellen Gründen von Prävention und guter Behandlung ausgeschlossen werden. Diese sozialdemokratischen Forderungen sind auch zu finanzieren: nachhaltig und gerecht durch die Einführung einer Bürgerversicherung, wie Dr. Rüger darlegen wird. Der Wegfall der paritätischen Finanzierung der Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung (d.h. die Übernahme der Kostensteigerungen alleine durch die Arbeitnehmer) ist sicher der falsche Weg. Das Thema Bürgerversicherung ist hochaktuell und von großer gesellschaftspolitischer Bedeutung.

Der Vortrag findet am Mittwoch, den 19. Oktober um 19.30 Uhr im Josefsheim in Mitterteich statt. Alle politisch Interessierten sind zu Vortrag und Diskussion herzlich eingeladen.

 

10.10.2016 in Vorankündigung von SPD KV Tirschenreuth

Dr. Armin Rüger - "Bürgerversicherung – solidarisch u. gerecht"

 

Einladung zu einer Infoveranstaltung mit Dr. Armin Rüger, Landesvorsitzender der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen 
am Mittwoch, 19. Oktober  -   Beginn: 19.30 Uhr  
im Josefsheim Mitterteich, Zanklgartenstraße 8, 95666 Mitterteich 

zum Thema „Bürgerversicherung – solidarisch u. gerecht“ 
 
laden der SPD-Kreisverband Tirschenreuth und der SPD-Ortsverein Mitterteich herzlich ein.  
 
Eine ausreichende gesundheitliche Versorgung der Bevölkerung darf nicht vom Geldbeutel der Patienten abhängig sein! Niemand soll aus finanziellen Gründen von Prävention und guter Behandlung ausgeschlossen werden! Diese sozialdemokratischen Forderungen sind auch zu finanzieren: Nachhaltig und gerecht durch die Einführung einer Bürgerversicherung! 
Der Wegfall der paritätischen Finanzierung der Beiträge zur gesetzlichen Krankenversi-
cherung (d.h. die Übernahme der Kostensteigerungen alleine durch die Arbeitnehmer) ist 
sicher der falsche Weg!  
 
Das Thema Bürgerversicherung ist hochaktuell und von großer Bedeutung.  
So freuen wir uns auf zahlreichen Besuch!  

 

15.09.2014 in Vorankündigung von SPD KV Tirschenreuth

Windfest der Kreis-SPD in Ellenfeld

 

Bayernweiter Aktionstag pro Windenergie

Unter dem Motto "Wir brauchen frischen Wind in Bayern!" lädt der SPD-Kreisverband Tirschenreuth mit Vorsitzendem Rainer Fischer am Samstag, den 20. September zwischen 14 und 18 Uhr auf das Gelände der Windkraftanlagen Ellenfeld-Süd zum "Windfest" ein (eine Beschilderung ist eingerichtet).
Es besteht die Möglichkeit sich über die Technik und Funktionsweise der neuen Anlage - die während der Veranstaltung auch geöffnet sein wird - zu informieren. Der Geschäftsführer des Bürgerwindparks, Thomas Strauß, und Dr. Hanspeter Niebauer, der stellvertretende Vorsitzende des Landesverbandes Bayern im Bundesverband Windenergie aus Regensburg stehen für Fragen und zur Diskussion bereit.
Bei einem Luftballonwettbewerb können attraktive Preise gewonnen werden.
Die Veranstaltung wird vor Ort von Gottfried Beer und dem SPD-Ortsverein Bärnau organisiert. Es werden Speisen und Getränke angeboten.
Nach Meinung der Kreis- und Bayern-SPD ist die sogenannte 10-H-Regel, die von Ministerpräsident Horst Seehofer durchgesetzt wurde, das faktische Aus für die Nutzung von sauberer Windenergie in Bayern. Mit diesem regionalen "Windfest" wollen die Genossen ein wahrnehmbares und positives Signal für die Energiewende, den Klimaschutz und den Atomausstieg setzen.

Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen. Bayernweit wird diese Aktion pro Windenergie von einer großen Medienkampagne begleitet.

 

SPD Kreistagsfraktion 2020 - 2026

12.01.2021 07:59 Katja Mast zur SGB II-Reform / Spiegel-Interview Hubertus Heil
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zieht die richtigen Konsequenzen aus den Erfahrungen mit der Corona-Pandemie: Mehr Sicherheit und neues Vertrauen beim Arbeitslosengeld II. „Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zieht die richtigen Konsequenzen aus den Erfahrungen mit der Corona-Pandemie: Mehr Sicherheit und neues Vertrauen beim Arbeitslosengeld II. Die letzten Monate haben gezeigt: Auf den Sozialstaat ist Verlass, aber er muss

12.01.2021 07:53 100 Millionen Euro für berufliche Teilhabe von Menschen mit Behinderungen
Mit dem zweiten Nachtragshaushalt 2020 hat der Bundestag den Corona-Teilhabe-Fonds bereitgestellt. Darin werden mit 100 Millionen Euro Inklusionsunternehmen, Einrichtungen der Behindertenhilfe, Sozialkaufhäuser und gemeinnützige Sozialunternehmen unterstützt, die durch die Corona-Pandemie einen finanziellen Schaden erlitten haben. „Der Corona-Teilhabe-Fonds schließt eine Lücke in den Pandemiehilfen für Unternehmen. Denn auch rund 900 Inklusionsunternehmen, gemeinnützige Unternehmen und Einrichtungen der

12.01.2021 07:48 Der Sozialstaat sollte das Leben nicht zusätzlich erschweren
Künftig sollten in den ersten zwei Jahren des Bezugs von Grundsicherung erhebliches Vermögen und die Angemessenheit der Wohnung nicht überprüft werden. „Auch in der Krise müssen wir an Morgen denken – und das tut Bundesarbeitsminister Hubertus Heil mit der geplanten Reform. Hohe Mieten, ein umkämpfter Wohnungsmarkt und die Schwierigkeit einen neuen Job zu finden – das

09.01.2021 08:01 Beschlusspapiere Klausur der SPD-Bundestagsfraktion am 7./8. Januar 2021
Bitte beachten Sie die auf der Klausur der SPD-Bundestagsfraktion gefassten Beschlüsse: „Zukunft entsteht aus Zusammenhalt“ „In Solidarität durch die Pandemie“ „Die Transatlantischen Beziehungen neu denken“ „Für eine positive Bilanz der Wohnungspolitik: Vereinbarungen jetzt umsetzen!“ Quelle: https://www.spdfraktion.de/presse/pressemitteilungen/beschlusspapiere-klausur-spd-bundestagsfraktion-78-januar-2021

06.01.2021 18:33 Verlängerung der Corona-Einschränkungen – Gemeinsam und solidarisch
Damit die Zahl der Corona-Infektionen deutlich sinkt, wird der Lockdown um drei Wochen bis Ende Januar verlängert und verschärft. Für die Betreuung der Kinder daheim gibt es beim Kinderkrankengeld zehn zusätzliche Tage je Elternteil, Alleinerziehende bekommen 20 zusätzliche Tage. Familien werden also stärker unterstützt. Darauf einigten Bund und Länder sich am Dienstag. „Wir müssen jetzt

Ein Service von info.websozis.de

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

Bayern-SPD News

Vor Söders Homeoffice-Gipfel: BayernSPD-Generalsekretär Uli Grötsch kritisiert Blockadehaltung der Union zu Homeoffice im Bund und fordert klare Vorgaben für Arbeitgeber beim …

Der bayerische Einzelhandel steht seit der Coronakrise massiv unter Druck. BayernSPD-Generalsekretär Uli Grötsch und die wirtschaftspolitische Sprecherin der …

von: Für Bayern in Europa | Europas Jahr der Züge …

von: Für Bayern in Europa | EU-Strategie für nachhaltigen Verkehr …