Willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage des SPD Ortsvereines Immenreuth.

Alfred Schuster
1. Vorsitzender

 

 

28.02.2020 in Ortsverein

Wahlveranstaltung SPD Immenreuth

 

Wahlveranstaltung der SPD Immenreuth

mit Bürgermeisterkandidat Anton Dornheim und den Gemeinderatskandidaten

Freitag, 28.02.2020 - 19:30 Uhr im Sportheim

 

19.02.2020 in Ortsverein

MdL Karl zu Gast bei Tretter Bau Immenreuth

 

Ziel des jüngsten Besuchstermins von SPD-Landtagsabgeordneter Annette Karl war die Firma Tretter in Immenreuth. Das mittelständische Bauunternehmen bietet mit fast 100 Mitarbeitern im Umkreis von knapp 100 Kilometern zum Firmensitz in Kooperation mit regionalen Versorgungsbetrieben einiges im Bereich Tiefbau an. Trotz des Besuchstermin im Februar waren einige Mitarbeiter auf dem Betriebsgelände aktiv. Inhaber Gerhard Tretter erläuterte, dass der große Fahrzeugpark fit gemacht wird für die nächste Bausaison, TÜV-Abnahme, Reparaturen und eine permanente Bereitschaft eines Fahrzeugzuges bei Noteinsätzen sorgen für eine Betriebsamkeit.

 

23.01.2020 in Ortsverein

Besuch des SOS-Kinderdorfes Oberpfalz

 

Der SPD Ortsverein Immenreuth besuchte gemeinsam mit Bürgermeisterkandidat Anton Dornheim und Landratskandidat Thomas Döhler das SOS Kinderdorf. Einrichtungsleiter Holger Hassel stellte kurz "sein Kinderdorf" vor, welches sich um Kinder, Jugendliche und Hilfsbedürftige kümmert. Hassel stellte dar, er die zukünftigen Aufgaben sieht und welche Änderungen, insbesondere auf gesetzgeberischer Seite, notwendig wären.

Die Gesprächsrundde war sich einig, dass der Beruf einerErzieherin oder Erzieher einen höheren Stellenwert erhalten müsse und dafür auch schon finanzielle Anreize in der Ausbildungszeit geschaffen werden sollten. Durch den Ausbau der KiTa-Betreuung herrscht Personalmangel.

 

 

12.01.2020 in Ortsverein

Besuch der Arztpraxis Kohlschmidt

 

Besucht hatte der SPD Ortsverein Immenreuth mit Bürgermeisterkandidat Anton Dornheim die Arztpraxis Kohlschmidt. Thema war dabei die Sicherung der ärztlichen Versorgung der Immenreuther Einwohner und der Nachbarkommunen. 

Thorsten Kohlschmidt konnten den Gästen versichern, dsss in den nächsten 10 Jahren keine Aufgabe der Arztpraxis geplant ist.

Anton Dornheim dankte für diese Information und sicherte seine Unterstützung für die Zukunft zu.

 

18.04.2022 in Allgemein von SPD KV Tirschenreuth

Haushaltsrede von Fraktionsvorsitzendem Uli Roth

 

Haushaltsrede von Fraktionsvorsitzendem Uli Roth anlässlich der Kreistagssitzung am 25.03.2022 in der Mehrzweckhalle Kemnath

Sehr geehrter Herr Landrat, liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren aus Verwaltung und Presse,

Wir beschließen in wenigen Augenblicken den HH-Plan und die HH-Satzung 2022. Gleich eingangs möchte ich feststellen, dass es ein schöneres Gefühl ist, eine HH-Rede ohne den letztes Jahr mit einer roten Stoppuhr ausgeübten Zeitdruck abhalten zu können. Zum vorliegenden Kreishaushalt 2022 möchte ich aus Sicht der SPD-Fraktion folgende Anmerkungen anbringen:

  • Nachdem die beiden ersten Amtsjahre nicht ganz konfliktfrei verliefen, wird nun spürbar, dass sich im gesamten Kreistagsgremium und in den Fachausschüssen eine konstruktivere Zusammenarbeit eingestellt hat. Wie immer gilt: nach Wahlen dauert es eine gewisse Zeit, bis sich die Gemüter beruhigen, dann kommen erfahrungsgemäß zwei bis drei Jahre, in denen man gut zusammenarbeitet, bis dann wieder die nächste Wahl vor der Tür steht.
  • Haben letztes Jahr schon alle Fraktionen von einem Rekordhaushalt mit etwas mehr als 101,7 Mio. € Volumen gesprochen, können wir erneut einen echten Rekord-Haushalt mit unglaublichen Steigerungsraten verabschieden.
    Hier geht – wie von mir im Kreisausschuss in der Vorberatung schon angesprochen – ein dickes Lob und unsere Gratulation an die Stadt KEM.
    Ich möchte aber auch ausdrücklich herausstellen, dass auch alle anderen Gemeinden, Märkte und Städte - jede Kommune - auf ihre Art und Weise zum Gesamtergebnis beigetragen hat und wir können voll Stolz sagen: viele Zahlen haben sich so positiv entwickelt, dass die nördliche Opf. nicht mehr zum „Armenhaus in Nordbayern“ und zu den strukturschwachen Regionen zählt; bei uns boomen gewisse Branchenzweige; die wirtschaftliche Entwicklung einer ganzen Region zeigt steil bergauf und so kann die Lebensqualität im ganzen Landkreis TIR enorm ansteigen.
     
 

SPD Kreistagsfraktion 2020 - 2026

Bundestagsabgeordnter Uli Grötsch

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

29.06.2022 17:26 Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei
In der Europäischen Union werden ab 2035 keine Diesel- und Benzin-PKW mehr zugelassen. Darauf einigten sich die EU-Umweltministerinnen- und -minister in Brüssel. Für PKW führt an der Elektromobilität damit kein Weg vorbei, sagt Detlef Müller. „Die grundsätzliche Entscheidung, ab 2035 auf Pkw und leichte Nutzfahrzeuge ohne CO2-Ausstoß zu setzen, ist richtig und wichtig zur Erreichung… Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei weiterlesen

29.06.2022 17:17 Unser Entlastungspaket
Die Preise für Benzin und Diesel, für Lebensmittel und fürs Heizen steigen rasant. Viele fragen sich in diesen Tagen: Komme ich hin mit meinem Geld? Reicht es noch am Monatsende? Die SPD-geführte Bundesregierung hat umfangreiche Entlastungen auf den Weg gebracht. In der Summe reden wir über mehr als 30 Milliarden Euro. Diese Entlastungen kommen jetzt an,… Unser Entlastungspaket weiterlesen

24.06.2022 15:36 Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben
Die Entscheidung, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein, so SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Die Entscheidung der EU-Staats- und Regierungschefs, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein für Solidarität, Kooperation und Zusammenhalt auf dem europäischen Kontinent. Gemeinsam mit dem französischen… Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben weiterlesen

24.06.2022 13:36 Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung
Der Bundestag hat die Streichung des Werbeverbots für Abtreibungen aus dem Strafgesetzbuch beschlossen. Das war längst überfällig, sagen die beiden SPD-Fraktionsvizes Dirk Wiese und Sönke Rix. Dirk Wiese, stellvertretender Fraktionsvorsitzender: „Heute schlagen wir ein neues Kapitel in der Rechtspolitik auf, indem wir für mehr Rechtssicherheit für Ärztinnen und Ärzte einerseits und für mehr Selbstbestimmung von Frauen… Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung weiterlesen

24.06.2022 09:04 BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen
Der Bundestag hat die 27. BAföG-Novelle verabschiedet, eine der umfangreichsten Reformen seit 20 Jahren. Darin werden u.a. die Bedarfssätze, der Kinderbetreuungszuschlag und der Wohnzuschlag erhöht. „Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. In kaum einem Industrieland hängen die Bildungschancen so sehr vom Elternhaus ab wie in Deutschland. Immer weniger Menschen haben BAföG erhalten. Diesen… BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

Bayern-SPD News

Die Vorsitzende der BayernSPD Ronja Endres startet am Mittwoch, den 29.06.2022 ihre Sommertour #RonjaBayDir. …

von: Natascha Kohnen | Wohnungspolitische Sprecherin Natascha Kohnen: CSU und Freie Wähler müssen ihr versprochenes Konzept gegen Leerstand endlich vorlegen …

Die Landesvorsitzenden der BayernSPD Florian von Brunn und Ronja Endres freuen sich über den heute beschlossenen Erhalt des Rohrwerks Maxhütte in Sulzbach-Rosenberg. …

Am 16. Juni fällt der Startschuss für die Unterschriftensammlung beim "Radentscheid Bayern". Mit diesem Volksbegehren, hinter dem ein starkes Bündnis an Verbänden und Parteien …